Die Sironas sind eine Niersteiner Seniorenband unter der Leitung von Daniela Galitzdörfer, staatlich anerkannte Instrumentlpädagogin. Gegründet Anfang 2018.
Eine musikalische Mischung aus Stimmungsliedern, Klassikern, Oldies und allem, was gute Laune macht.

Besetzung: Keyboard, Bass/Gitarre, Steirische Harmonika und Gesang

Die Sironas lieben es mit Ihrer Musik gute Laune zu verbreiten und ihrem Publikum ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern - oder zum Mitsingen zu animieren!

Rhythmus und Klang - Mitglieder der Gruppen „Pamoja“ und „Drums of Joy“  laden zu einem kurzweiligen Konzert ein, bei dem der Rhythmus im Vordergrund steht.

Eingebettet in eine Klanglandschaft ergibt sich eine Musik, die zum Träumen und Bewegen einlädt.

Nähere Infos unter www.trommeltherapie.de

Wir freuen uns sehr, dass Pamoja auch dieses Jahr an der Fête de la musique in Oppenheim teilnehmen wird.

Es geht weiter mit der Vorstellung der Teilnehmer an der Fête de la musique am 21.06. in Oppenheim 

HOTTVOLEE - Zwei  „Meenzer Bube" im besten Alter . . . . . .

so oder so ähnlich präsentieren sie ihr kurzweiliges Musik-Programm für Leute mit Herz und Humor.
Für Zeitgenossen, die Spaß haben an Meenzer Mundart und an Musik, die ins Ohr geht.
Geschichten vom Meenzer Domsgickel, von der Roswitha aus Mombach und der Rosi von der Zwerchallee,
vom Karl aus Finthen und einer neuen Mainzer Rebsorte in exponierter Weinbergslage "Bahndamm Schatte'seit"
Auch bekannte Lieder der Mainzer Kultband „Batschkapp" dürfen da nicht fehlen.

Frei nach dem Motto: Mer habe's  gut, mer habe's  schee   -   es grüßt die "Meenzer Hottvolee"

Vom Abstellraum auf die Bühne!

Angefangen in einem Guntersblumer Abstellraum, präsentiert sich die Coverband „StoreRoom2" mit einem breiten Programm aus Rock und Pop. Zeitlose Songs von „Pink Floyd" fügen sich zusammen mit aktuellen Stücken von „Die Toten Hosen" und „Twenty One Pilots" zu einer stimmigen Bühnenshow.
„StoreRoom2" steht für authentischen Pop-Rock im besten Sinne. StoreRoom2, das sind Elena, Joel, Kevin, Phillip und Andreas.

Viele weitere Informationen findet Ihr auf der Website storeroom2.de

und auf Instagram https://www.instagram.com/storeroom_2/

und Facebook https://www.facebook.com/Storeroom2

StoreRoom2 haben bei der ersten Fête de la musique in Oppenheim den Marktplatz gerockt. Wir freuen uns sehr, dass sie auch diese Jahr dabei sind.

Lars Leckebusch nimmt zum ersten Mal an der Fête de la musique in Oppenheim teil.

Mit einem Instrument in der Hand und einem Lächeln im Gesicht fühlt Lars sich einfach wohl. Sein musikalisches Wirken brachte ihn bereits mit vielen professionellen Musikern der Szene zusammen.

Live und im Studio begleitete er diese nicht nur mit Gitarre und Mandoline, sondern auch mit Banjo, Dobro und Geige.

Heute reicht sein Repertoire von Folk über Country bis hin zu beliebten Evergreens. Sein exzellentes Gitarrenspiel ist von flatpicking und fingerstyle geprägt und zählt neben seiner samtigen Stimme zu seinen Markenzeichen.

2020 hat ihn sein Herz nun nach Rheinhessen geführt. Hier hat er seine neue Heimat gefunden und wird uns mit seiner Musik unvergessliche Momente in Oppenheim bereiten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.